SMV

Die Schülersprecher 2018/19

In Bearbeitung. Bitte schauen Sie später noch einmal vorbei.

 

 

Die Verbindungslehrer 2018/19

Hr. Böckh, Hr. Hoyer, Fr. Kunz

 

 

SMV, Verbindungslehrer, Schulforum

Rechte

Zu den Rechten der Schülermitverantwortung gehört es,

  1. in allen sie betreffenden Angelegenheiten durch die Schule informiert zu werden
    (Informationsrecht),
  2. in allen sie betreffenden Angelegenheiten durch die Schule informiert zu werden
    (Informationsrecht),
  3. Wünsche und Anregungen der Schülerinnen und Schüler an Lehrkräfte, die Leiterin oder den Leiter der Schule und den Elternbeirat zu übermitteln
    (Anhörungs- und Vorschlagsrecht),
  4. auf Antrag der betroffenen Schülerinnen und Schüler ihre Hilfe und Vermittlung einzusetzen, wenn diese glauben, es sei ihnen Unrecht geschehen
    (Vermittlungsrecht),
  5. Beschwerden allgemeiner Art bei Lehrkräften, bei der Leiterin oder beim Leiter der Schule und im Schulforum vorzubringen
    (Beschwerderecht),
  6. bei der Aufstellung und Durchführung der Hausordnung, der Organisation und Betreuung von besonderen Veranstaltungen und im Schulforum mitzuwirken,
  7. zur Gestaltung von Kursen und Schulveranstaltungen und im Rahmen der Lehrpläne zum Unterricht Anregungen zu geben und Vorschläge zu unterbreiten.

 

Schülermitverantwortung (SMV)

(vgl. Art. 62 BayEUG)

Im Rahmen der Schülermitverantwortung soll allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben werden, Leben und Unterricht ihrer Schule ihrem Alter und ihrer Verantwortungsfähigkeit entsprechend mitzugestalten; hierfür werden Schülersprecher und Schülersprecherinnen sowie deren Stellvertreter und deren Stellvertreterinnen gewählt. Die Schülerinnen und Schüler werden dabei von der Schulleiterin oder vom Schulleiter, von den Lehrkräften und den Erziehungsberechtigten unterstützt.

Zu den Aufgaben der Schülermitverantwortung (SMV) gehören insbesondere die Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen, die Übernahme von Ordnungsaufgaben, die Wahrnehmung schulischer Interessen der Schülerinnen und Schüler und die Mithilfe bei der Lösung von Konfliktfällen.

 

Schulforum

(vgl. Art. 69 BayEUG)

Mitglieder des Schulforums sind der Schulleiter sowie zwei von der Lehrerkonferenz gewählte Lehrkräfte, der/die Elternbeiratsvorsitzende sowie zwei vom Elternbeirat gewählte Elternbeiratsmitglieder und die drei Schulsprecher.Das Schulforum berät Fragen, die Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte gemeinsam betreffen, und gibt Empfehlungen ab.

 

 

 

 

2016/17


Die Schülersprecher

 1. Schülersprecher: Alina Miksch (10d)

2. Schülersprecher: Johanna Reichenberg (10e)

3. Schülerspecher: Inna Handschuh (9c)

 

 

 

 

2015 - 2016


Die Schülersprecher

Als Schülersprecher für das Schuljahr 2015/16 wurden gewählt:

1. Schülersprecher: Patrick Wörlen 10a

2. Schülersprecher: Alina Miksch 9d

3. Schülersprecher: Karl Beck 10a

 

 

 

 

2014 - 2015


Die Schülersprecher

Als Schülersprecher für das Schuljahr 2014/15 wurden gewählt:

1. Schülersprecher: Jonathan Geggus (10a)

2. Schülersprecherin: Sina Kröppel (10b)

3. Schülerspecher: Robert Isbrecht (10d)

 

Geplante SMV Aktionen im Schuljahr 2014/15

 

 

 

 

2013 - 2014


Schülersprecher

Niklas Hahn (10a), Natalia Leonov (10a), Annemarie Demas (10d)

 

Nikolausaktion

 

 

 

 

2011 - 2012


Schülersprecher

Sofia Beck, Steffen Zimmerer, Klaudia Linkowska

Tagung im katholischen Pfarrheim

 

 

 

Weihnachtstrucker

 

 

 

 

2010 - 2011


Mottotag "Pleasentday"

 

 

Weihnachtstrucker

 


Drucken