Hier werden die Installationsschritte unter verschiedenen Betriebssystemen behandelt.

  • Windows 10
  • Android

 

Windows 10


Unter Windows 10 sollte OneNote standardmäßig installiert sein. Überspringen Sie die Installationsschritte, wenn das Programm schon vorhanden ist.

  1. Öffnen Sie den Microsoft Store und geben Sie in das Suchfeld "Microsoft OneNote" ein.


     
  2. Klicken Sie auf Installieren.
    Möglicherweise folgt die Frage nach einem Microsoft Konto. Diese Anfrage können Sie mit einem Klick auf das x rechts oben abbrechen. Download und Installation werden nun gestartet.

     
  3. Starten Sie OneNote. Entweder klicken sie auf Starten oder suchen die entsprechende OneNote Kachel im Startmenu.

     
     
  4. Wählen Sie das Geschäfts-, Schul- oder Unikonto.

     
  5. Geben Sie ihren Benutzernamen der Schule ein. (Keine persönliche E-Mail-Adresse). Bestätigen Sie mit Weiter.

     
  6. Geben Sie ihr zugehöriges Kennwort ein.

     
  7. Klicken Sie auf Nein, nur bei dieser App anmelden, um nur OneNote mit ihrem Schulaccount anzumelden.

     
  8. OneNote ist nun installiert und einsatzbereit.

 

 

Android


  1.  Gehen Sie in den Google Playstore und suchen Sie nach "Microsoft OneNote". Klicken Sie auf Installieren.


     
  2. Öffnen Sie OneNote nach der Installation. Entweder direkt über den Button Öffnen oder über das Icon auf ihrem Startbildschirm.
      
     
  3. Geben Sie nun ihren Benutzernamen von der Schule ein. (Nicht ihre persönliche E-Mail-Adresse). Bestätigen Sie mit Weiter.


  4. Geben Sie anschließend ihr Kennwort ein.

     
  5. Die Anmeldung läuft. Geben Sie evenuell entsprechende Zugriffsrechte und bestätigen Sie am Schluss mit Loslegen. OneNote ist nun einsatzbereit.