Datenschutz


Die Rechenzentren von Microsoft, auf denen die Daten gespeichert und verarbeitet werden, stehen in Europa. Zusätzlich soll bald ein Umzug der Daten auf Server innerhalb Deutschlands erfolgen (Frankfurt und Berlin). Informationen zu den personenbezogenen Daten finden Sie auf der Einwilligung. Es werden keine anderen Daten von der Schule weitergegeben. Microsoft sichert zu, sich an die DSGVO zu halten. Durch die Volumenlizenzierung gibt es einen Auftragsdatenverarbeitungvertrag.

Siehe Punkt 2: Einsatz digitaler Meden (Bayrisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus)

  • Datenschutzerklärung von Microsoft (Link)
  • Datenschutz und Microsoft Teams (Link)
  • Digitales Werkzeug unterstützt "Lernen zuhause" (Link)
  • Im Daten-Dschungel: Wo speichert Microsoft eigentlich meine Daten? (Link)
  • Neue Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten (Link)
  • BayLDA - Stärkung der Nutzer-Rechte: Microsoft ergänzt Standardvertragsklauseln (Link)

 

Downloads:

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte unseren Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

 

Bitte beachten: Mit Verlassen der Schule werden der Zugang und alle online gespeicherten Daten gelöscht. Bitte sichern Sie daher wichtige Daten rechtzeitig.