Probenwochenende 2014

Probentage der Big Band und Percussion-Gruppe

Am Donnerstag ging es los – egal ob klein oder groß.
Bei der Ankunft in Schopfloh´, warn die Schüler noch nicht k.o.
Da unsere Reimkünste nicht reichen aus,
machen wir beim Ablauf Stichpunkte draus…

  • Zimmerbezug – wir schlafen im Massenlager

 

  • Abendessen (wir haben Befürchtungen das Essen reicht nicht!!!!!!)

 

  • 2. Probe – die ging lang

 

  • Aber es ging noch länger – Eigendynamik: spontanes Ensemble

 

  • Freitag vormittag: Stimmproben (Holzbläser: Frau Landmann, tiefes Blech: Herr Enders, Trompeten: Frau Seefried, Percussion: Herr Steigleder)

 

  • Mittagessen: Wienerle (Gott sei Dank es reicht)

 

  • Nach dem Mittagessen alle rausgeschmissen: eine halbe Stunde frische Luft – Betreuerbesprechung

 

  • Percussiongruppe lernte neues Stück: supercool!!!!

 

 

  • Gesamtprobe

 

 

  • Abendessen: Nudeln mit Hackfleischsoße

 

  • Nach dem Abendessen: kurze Gesamtprobe (alle waren platt – Frau Seefried versagte die Stimme)

 

  • Nach der Gesamtprobe -> ungeahnte Energie (Percussionimprovisation + Cup Song)

 

 

  • Samstag vormittag: entspanntes Frühstück und gemeinsames Aufräumen/Putzen

 

  • Abreise

 

Wir haben Musik gemacht – und das bis spät in die Nacht,
getanzt, gesungen und dabei viel gelacht.

 

Samstag, Oktober 20, 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok